AX2012 Deploy SSRS Report in Visual Studio zu AOS Instanz

Microsoft Dynamics AX 2012 Projekte finden in der Regel über mehrere AOS-Instanzen statt.

Die Konfiguration wird mithilfe des Microsoft Dynamics AX-Konfigurationsprogramm für die entsprechenden Anwendungsobjektserver-Instanz erstellt, mit dem Button Konfiguration wird die Windows Communication Foundation (WCF) Konfiguration in der Registrierung gespeichert. Visual Studio 2010 Ultimate liest nun die Verbindung aus der Registrierung aus.

Microsoft Dynamics AX-Konfigurationsprogramm
Microsoft Dynamics AX-Konfigurationsprogramm

Bei der Verarbeitung von SSRS Reports aus Visual Studio besteht oft die Situation, das Reports erst in einer Entwickler Instanz zu deployen sind, bevor diese in die Test, und anschliessend in die produktive Instanz übergehen können.

Damit Entwickler die Gewissheit haben in welcher Instanz sie gerade den Report deployen, geht man am besten über den Visual Studio Application Explorer und geht zu den SSRS Reports -> Reports und öffnet ein Report zum editieren, hier ist es AccountantInvestmentAnalysis, rechts im Fenster Solution Explorer selektiert man ReportModel(#), damit unten im Fenster Properties im Feld Repository der Server und die SQL-Server Instanz sowie die AOS, Anwendungsobjektserver-Instanz erscheint.

Visual Studio 20120 ultimate SSRS Reports deploying
Visual Studio 2010 ultimate, Deploying SSRS Reports

Nun kann der Report bereitgestellt werden, ist mit dem Report alles in Ordnung, kann der Report über Application Object Tree (AOT) der nächsten AOS-Instanz integriert werden.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Du findest den Beitrag nützlich...

Folge mir auf Social Media!

Es tut mir leid, dass dieser Beitrag nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.