Desktop mit VLC aufnehmen

Aufnahme des eigenen Desktop für Video Anleitungen auf Youtube

Der VLC media player (ursprünglich „VideoLAN Client“) ist eine portable, freie Mediaplayer-Software für diverse Audio-, Videocodecs und Dateiformate, mit unterstützung unterschiedlicher Streaming-Protokolle und Schnittstellen.

In der nachfolgenden Bilderstrecke wird gezeigt, wie man mit dem VLC Player ein MP4 Video aufzeichnet, dieses man beispielsweise auf Youtube hochladen kann.

Medien – Aufnahmegerät öffnen …
Aufnahmegerät Desktop wählen
Bildwiederholrate 60 frames per second und Konvertieren wählen
Start der Video Aufnahme

Mit klick auf Start wird die Aufzeichnung gestartet, beendet wird die Aufnahme mit klick auf den roten Aufnahme Knopf.

 Möglicherweise muss der VLC Player beendet werden, um die aufnahme zu beenden.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Du findest den Beitrag nützlich...

Folge mir auf Social Media!

Es tut mir leid, dass dieser Beitrag nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.