Archiv der Kategorie: Exchange Services

Exchange Service Integration unblog Technical Workarounds and Tutorials for Professionals

Exchange Set-MailboxFolderPermission

Mit Exchange Set-MailboxFolderPermission werden Kalenderinformationen bei Bedarf für andere Benutzer sichtbar gemacht. Bei On-Premis Exchange und in cloudbasierten Exchange Umgebungen ist das Cmdlet verfügbar.

Set-MailboxFolderPermission ändert die Berechtigungen auf Ordnerebene für Exchange Postfächer. Das Cmdlet unterscheidet sich vom Add-MailboxFolderPermission darin, dass es vorhandene Berechtigungseinträge ändert. Verwende Set-MailboxCalendarFolder um Kalenderveröffentlichungs- oder Freigabeeinstellungen für ein Postfach zu konfigurieren, damit Kalenderinformationen für andere Benutzer sichtbar sind.

In der Exchange Management Shell wird in diesem Beispiel die Berechtigungen für den Kalender von John geändert.

Set-MailboxFolderPermission -Identity John:\Calendar -User Standard -AccessRights LimitedDetails

Alle Kalender Berechtigungen abfragen (Calender und Kalender)

Get-Mailbox | ForEach { Get-MailboxFolderPermission (($_.PrimarySmtpAddress.ToString())+":\Calendar") -User Standard -ErrorAction SilentlyContinue} | Select Identity,User,AccessRights

Get-Mailbox | ForEach { Get-MailboxFolderPermission (($_.PrimarySmtpAddress.ToString())+":\Kalender") -User Standard -ErrorAction SilentlyContinue} | Select Identity,User,AccessRights

Für alle Benutzer die Kalender Berechtigung erteilen, es werden die Kalender (Deutsch) als auch Calendar (Englisch) berechtigt.

Get-Mailbox | ForEach { Set-MailboxFolderPermission (($_.PrimarySmtpAddress.ToString())+":\Calendar") -User Standard -AccessRights LimitedDetails -ErrorAction SilentlyContinue}

Get-Mailbox | ForEach { Set-MailboxFolderPermission (($_.PrimarySmtpAddress.ToString())+":\Kalender") -User Standard -AccessRights LimitedDetails -ErrorAction SilentlyContinue}

Exchange Mailbox Trennen und Neuverbinden

Microsoft Exchange Connect-Mailbox

Ein Mitarbeiter soll ein neues Benutzerkonto bekommen, oder ein Postfach soll mit einem anderen Benutzerkonto verbunden werden. Hierfür muss das Postfach zunächst vom alten Benutzerkonto getrennt und anschliessend mit dem neuen Benutzerkonto verbunden werden. Der Vorgang kann in der Exchange Verwaltungskonsole ECP, oder in der Exchange Management Shell erfolgen.

Mailbox verbinden in ECP-Verwaltungskonsole

Mailbox verbinden in Exchange PowerShell

Zuerst das Cmdlet Get-MailboxDatabase verwenden, um ein oder mehrere Postfachdatenbankobjekte von einem Server oder einer Organisation abzurufen.

Get-MailboxDatabase

Um die Postfachattribute abzurufen wird das Cmdlet Get-MailboxDatabase ausgeführt, wobei hier der Name der Exchange Datenbank „EDB01“ ist, diesen durch den tatsächlichen Datenbank Name ersetzen.

Get-MailboxDatabase "EDB01" | Get-MailboxStatistics | Where {($_.DisconnectDate -ne $null)}

Hier die Identity für den nächsten Befehl übernehmen (kopieren).

Connect-Mailbox -Identity "5f08ca4b-e7f0-4c5d-b9ca-6ac3279e6ab1" -User Beatrice -Database EDB01

Damit wird die Mailbox mit dem Benutzerkonto verbunden.

Um ein Postfach eines Benutzers und alle Postfachattribute aus dem Benutzerkonto zu entfernen wird folgendes Cmdlet verwendet.

Disable-Mailbox -Identity "Beatrice"

Disconnected Mailboxen anzeigen

Die Mailboxen der gelöschten Benutzer müssen erst sichtbar gemacht werden. Hierzu muss man den Exchange Information Store Service neu starten und Clean-Database ausführen.

Um alle Disconnected Mailboxen einer Datenbank sichtbar zu machen, verwendet man folgenden Befehl in der als Administrator geöffneten Exchange PowerShell.

Restart-Service MSExchangeIS

Oder man ruft Dienste mit services.msc aus und startet den Service neu.

Anschlissend kann Clean-Database ausgeführt werden.

Clean-MailboxDatabase EDB01

  Ein verbundenes Postfach besteht aus zwei Teilen: dem Postfachobjekt im Exchange-Speicher und dem Benutzerobjekt mit Exchange-Eigenschaften in Active Directory. Ein getrenntes Postfach ist das Postfachobjekt im Exchange-Informationsspeicher, aber es ist nicht mit einem Benutzerobjekt in Active Directory verbunden. Um ein Postfach zu trennen, verwendet man das Cmdlet Disable-Mailbox. Um ein Postfach zu trennen und das Benutzerobjekt aus Active Directory zu entfernen, verwende das Cmdlet Remove-Mailbox. Auch dient das Cmdlet um ein Postfachobjekt dauerhaft aus dem Exchange-Informationsspeicher zu entfernen.