IPv6 aktivieren oder deaktivieren in Windows 10

0
(0)

IPv6 Internetprotokoll in Windows PowerShell aktivieren, deaktivieren

Das Internetprotokoll Version 6 (IPv6) ist das neue Standardprotokoll für die Netzwerkschicht des Internets. IPv6 wurde entwickelt, um viele der Probleme der aktuellen Version der Internet Protocol (bekannt als IPv4) in Bezug auf Adressverarmung, Sicherheit, automatische Konfiguration, Erweiterbarkeit usw. zu lösen. IPv6 erweitert die Möglichkeiten des Internets, um neue Arten von Anwendungen zu ermöglichen, darunter Peer-to-Peer- und mobile Anwendungen.

IPv6 ist standardmäßig in Windows aktiviert, oft muss jedoch IPv6 möglicherweise deaktiviert werden. Beispielsweise beim hinzufügen eines PCs zu einer Active Directory Domäne.

Dieses Tutorial zeigt, wie man IPv6 für alle oder bestimmte Netzwerkadapter in Windows 8.1, Windows 10 und Windows 11 aktivieren oder deaktivieren kann.

So aktiviert man IPv6 für einen bestimmten Netzwerkadapter in der PowerShell

Kopiere den folgenden Befehl und füge ihn in PowerShell mit erhöhten rechte ein, um den Befehl mit der Eingabe Taste auszuführen, damit wird der aktuelle IPv6 Status für alle Netzwerkadapter ausgegeben.

Get-NetAdapterBinding -ComponentID ms_tcpip6

Die IPv6 Status Information der Netzwerkadapter könnte etwa wie die folgende aussehen.

Name                           DisplayName                                        ComponentID          Enabled
----                           -----------                                        -----------          -------
Ethernet                       Internetprotokoll, Version 6 (TCP/IPv6)            ms_tcpip6            True
WLAN                           Internetprotokoll, Version 6 (TCP/IPv6)            ms_tcpip6            True
Bluetooth-Netzwerkverbindung   Internetprotokoll, Version 6 (TCP/IPv6)            ms_tcpip6            True
OpenVPN Wintun                 Internetprotokoll, Version 6 (TCP/IPv6)            ms_tcpip6            True

Soll nun für den WLAN Adapter das IPv6 Protokoll deaktiviert werden, kann folgender Befehl in der PowerShell mit erhöhten rechte ausgeführt werden.

Enable-NetAdapterBinding -Name "WLAN" -ComponentID ms_tcpip6

So deaktiviert man IPv6 in der PowerShell für alle Netzwerkadapter

Kopiere den folgenden Befehl und füge ihn in PowerShell mit erhöhten rechte ein, um ihn mit der Eingabe Taste auszuführen.

Disable-NetAdapterBinding -Name "*" -ComponentID ms_tcpip6

Es wird IPv6 für alle Netzwerkadapter deaktiviert.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.