Netzwerk Drucker Verwaltung aus Command Prompt

0
(0)

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry

printui.dll ist eine ausführbare Datei für automatisierte Druckerkonfigurationsaufgaben mit Funktionen die von den Dialogfeldern für die Druckerkonfiguration verwendet werden. Diese Funktionen können auch aus einem Skript oder einer Befehlszeilen-Batchdatei heraus aufgerufen werden, oder interaktiv über die Eingabeaufforderung ausgeführt werden.

printui.dll wird mit rundll32.exe ausgeführt um Werkzeuge für anspruchsvolle Aufgaben bereitzustellen, für Drucker hinzufügen, Verwalten, löschen und Netzwerkdruckerverbindung herstellen.

Eigenschaften von Druckerserver öffnen

Eigenschaften von Druckerserver öffnen rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /s
Eigenschaften von Druckerserver öffnen
Eigenschaften von Druckerserver Abschnitt Treiber

Netzwerkdruckerverbindung herstellen:

rundll32.exe printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\server\LaserJet

Der auf dem SERVER freigegebene Netzwerkdrucker LaserJet wird auf dem Client Computer installiert und mit dem Server verbunden.

Drucker Installation mithilfe der Druckertreiber INF-Datei:

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /if /b "AddressLabel" /f C:\Driver\Zebra\ZBRN\ZBRN.inf /r "10.10.10.89" /m "ZDesigner GK420t" /Z

/if Installiert Drucker mithilfe der angegebenen INF-Datei.
/b Basisdruckername AddressLabel
/f Pfad zu der Druckertreiber INF-Datei.
/r Portname oder IP Adresse.
/m Modellname des Druckertreibers aus der INF-Datei.
/Z Drucker freigeben, Verwendung nur mit Option „/if“ möglich.

Lokaler Druckertreiber löschen:

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /dd /m "LaserJet" /q

/dd Löscht den lokalen Druckertreiber.
/m Modellname des Druckertreibers.
/q Mögliche Fehlermeldungen nicht ausgeben.

Netzwerkdruckerverbindung löschen:

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /dn /n "LaserJet" /q

/dn Löscht die Netzwerkdruckerverbindung.
/n Der Name des Druckers.

  Hilfe zu printui.dll wird mit folgendem Kommando in der Eingabeaufforderung ausgegeben.

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /?

Batch Beispiel:

Beispiel für Netzwerkdruckerverbindung aus einem Loginscript.

@echo off
@REM Batchdatei Netzwerkdruckerverbindung
if /i %computername:~0,2%==BE goto Bern 
if /i %computername:~0,2%==BS goto Basel
if /i %computername:~0,7%==SPECTRE goto LAPTOP
goto END
:Bern
@REM Netzwerkdruckerverbindung Bern
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\SERVER\LaserJet_BE
goto END
:Basel
@REM Netzwerkdruckerverbindung Basel
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\SERVER\LaserJet_BS
goto END
:LAPTOP
@REM Netzwerkdruckerverbindung SPECTRE
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n \\SERVER\OfficeJet_HO
goto END
:END

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.