Zwischenablage in PowerShell nutzen

Mit PowerShell Inhalt in die Zwischenablage kopieren

powershell

Mit dem PowerShell cmdlet für die Zwischenablage werden erweiterte Anwendungen erlaubt, aus der PowerShell kann nun nicht nur Inhalt in die Zwischenablage Clipboard kopiert werden, es ist auch das hinzufügen von Inhalt von bereits in der Zwischenablage vorhandenen Inhalt möglich.

Durch das PowerShell Command Set-Clipboard wird ein Text in die Zwischenablage kopiert.

Der eben kopierte Text kann mit Get-Clipboard abgerufen werden.

Mit dem Parameter -Append wird eine Textzeile zur vorhandenen hinzugefügt.

Diese mit Get-Clipboard wieder abgefragt wird.

Folgende Zeile löscht den Inhalt in der Zwischenablage wieder.

Und es geht noch mehr, möchte man Dateien und Ordner die kopiert werden sollen aus der Zwischenablage abrufen, gibt folgendes Command die Ausgabe.

Ebenfalls nützlich ist es, den Text Inhalt von Dateien, direkt ohne die Datei zu öffnen in die Zwischenablage zu kopieren, beispielsweise Scripts oder Source Code.

Get-Content lässt den Inhalt von test.bat in die Zwischenablage kopieren.

Compare-Object vergleicht den Inhalt und kopiert diesen ins Clipboard.

Der default von Compare-Object ist not case sensitive, mit dem Parameter -CaseSensitive wird gross/klein Schreibung unterschieden.

Hilfe und Beispiele zur Anwendung gibt es mit Get-Help.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenzahl:

Du findest den Beitrag nützlich...

Folge mir auf Social Media!

Es tut mir leid, dass dieser Beitrag nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.