OpenVPN Portfreigabe

4
(1)

Fritz!Box Portfreigabe für OpenVPN

Damit Anfragen aus dem Internet zum OpenVPN Server, hier zum Synology NAS weitergeleitet werden, muss Port UDP 1194 der für OpenVPN normalerweise verwendet wird, von der Fritz!Box freigegeben werden.

In der Liste der Portfreigaben stehen die Computer, für diese Ports freigegeben sind.

Bei der Fritz!Box navigiert man über die Menüpunkte:
Internet – Freigaben – Portfreigaben – Neue Portfreigabe.

Abbildung: Fritz!Box Portfreigabe

Dort wählt man Andere Anwendungen und gibt der Freigabe einen Namen. Wir verwenden UDP und nicht TCP und tragen bei von Port und an Port 1194 ein, das ist der Port den OpenVPN verwendet. Bei Computer wird als Name das Synology NAS, die DiskStation eingetragen, auf dieser unser OpenVPN Server läuft, diesen man zuvor aus dem DSM Paket-Zentrum installiert und konfiguriert hat.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicke auf einen Stern, um ihn zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Stimmenzahl: 1

Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass dieser Beitrag nicht hilfreich war!

Lass uns diesen Beitrag verbessern!

Sag mir, wie ich diesen Beitrag verbessern kann?

Beitrag Teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.