Server Manager 2012

Server 2012 Verstärkte Sicherheitskonfiguration

0
(0)

Verstärkte Sicherheitskonfiguration für Internet Explorer deaktivieren

Auf neu installierten Windows Server 2012 kommt standardmässig die so genannte verstärkte Sicherheitskonfiguration für Internet Explorer zur Aktion. Diese sperrt die Funktionen des Browsers derart, dass er sich faktisch nicht mehr für Websites aus der Sicher­heits­zone Internet nutzen lässt. Wer auf einem Server tatsächlich einen Browser benötigt, z.B. für MS-Softwarekomponenten der erforderlichen Dienste für weitere Installationen, dann lässt sich dieses Feature natürlich abschalten.

so wird’s gemacht

Wer nur eine überschaubare Zahl an Sites besucht, kann diese in die Gruppe der vertrauenswürdigen Websites aufnehmen, wo sie von den strengen Restriktionen der verstärkte Sicherheitskonfiguration ausgenommen sind.

Ärgert man sich jedoch über die ständigen Sicherheitswarnungen, kann die restriktive Einstellung deaktiviert werden.

Server Manager 2012
Server Manager 2012

Verstärkte Sicherheitskonfiguration deaktivieren.

Verstärkte Sicherheitskonfiguration für IE
Verstärkte Sicherheitskonfiguration für IE Aus

Die Sicherheitswarnungen des Internet Explorer erscheinen jetzt nicht mehr, allerdings ist auch der Schutz nicht mehr vorhanden. Ein besseren Schutz vor Webseiten mit Schadcode bietet der neue Browser Microsoft Edge.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.