Linux Top 20 Shell Commands

0
(0)

Linux Kommandozeilen Beispiele aus der Praxis mit 20 häufig verwendeten Befehle

Es soll hier keine vollständige Liste gezeigt werden, jedoch kann es eine Starthilfe für einige wichtige Linux-Befehle geben, für sysops und admins.

1. ASCII-Zeichensatz übersetzen in Oktal, Dezimal und Hexadezimal

$ man ascii
man ascii

2. Kalender auf Konsole ausgeben

$ cal

Kalender mit 6 Monate und Wochennummer

$ cal -n 6 -w

3. Binärdatei hexadezimal mit VIM editieren

$ vi datei
 :%!xxd
 ..
 :%!xxd -r
 :wq

4. Dateien vergleichen (compare files)

$ diff -w file1.txt file2.txt
2c2,3
< Jacqueline --> C. Meier
> Jacqueline Mayer

5. Inhalt in Dateien nach Zeichenketten rekursiv suchen mit find

$ find . -type f -print0 | xargs -0 grep "mojito"

6. Datei als E-Mail versenden

$ mail -s subject jacque@lansys.ch < notes.txt

7. Herunterladen von mehreren URLs aus Liste

$ cat download-urls.txt | xargs wget –c

8. Doppelte Linien entfernen mit awk

$ awk '!($0 in array) { array[$0]; print }' temp

Zeilenausgabe von /etc/passwd mit der selben uid und gid

$ awk -F ':' '$3==$4' /etc/passwd

9. Konvertierung von Windows/DOS (CR/LF) in Unix (LF) Format

$ sed 's/.$//' filename
# Text Suchen und Ersetzen
$ sed -e s/Hund/Katze/g datei.txt > datei.neu
# Löscht alle Leerzeilen
$ sed '/^$/d' filename
# Löscht Spaces am ende jeder Zeile
$ sed 's/ *$//' filename

10. Rekursive String Suche in Dateien

$ grep -r "ramsch" *

11. Wieviele CPU hat mein Computer

$ grep processor /proc/cpuinfo | wc -l

12. Free Memory anzeigen

$ cat /proc/meminfo | grep MemFree
$ free -m

13. Aktive Prozesse anzeigen

$ ps -ef
$ ps aux
$ vmstat 5 10

14. Verzeichnisbaum (tree) erstellen

$ ls -R | grep ":$" | sed -e 's/:$//' -e 's/[^-][^\/]*\//--/g' -e 's/^/   /' -e 's/-/|/'

15. Asterisk PBX Applications ausgeben

$ asterisk -rx "show applications" | awk '{print $1}' | sed -n -e "s/:"//p

16. Anzahl SPAM identifizierte E-Mails des MTA

$ cat /var/log/maillog | egrep -c '(Alert\!)|(identified spam)|(reject\:)'

17. Wie lange läuft der Computer schon

$ uptime

18. Zeit und Datum setzen

$ date -s "Dez 12 18:30:00 2014"

19. Wer bin ich und die effektive Nutzer-ID, UID und GID ausgeben

$ whoami
$ id

20. Liste der zuletzt eingeloggten User ausgeben

$ last -a

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Ein Gedanke zu „Linux Top 20 Shell Commands“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert