Schlagwort-Archive: Microsoft Edge Browser

Microsoft Edge Browser. Die Verwendung dieses Browsers wird durch das Open-Source-Projekt Chromium und andere Open-Source-Software ermöglicht.

Microsoft Edge Neue Tabs ohne MSN-News öffnen

Edge News Seiten in Tabs Abschalten

Edge zeigt beim Öffnen neuer Tabs die MSN-News-Seite. Der Softwarekonzern nutzt sein Browser um Benutzer die eigenen Online-Dienste aufzudrängen. So auch beim Edge Chromium, öffnet man ein neuen Tab, erscheint per Standardeinstellung die News-Seite und die Bing Suchmaschine von Microsoft. Dieses Verhalten kann man aber über die Einstellungen oder über die Gruppenrichtlinien ändern.

Nicht nur beim Öffnen neuer Tabs, sondern auch beim Starten des Browsers sowie beim Klicken auf   Home öffnet Edge jeweils eigene Seiten. Das Ausblenden von News auf neuen Tabs kann in den Seiteneinstellungen geändert werden.

News-Seite in Edge Tabs ausblenden

Um den Inhalt neuer Tabs anzupassen, geht man nicht etwa wie erwartet zu den Einstellungen, sondern öffnet erstmal ein neuen Tab. Unabhängig vom Inhalt findet sich rechts oben ein   Zahnradsymbol. Nach Klick auf das Zahnrad wählt man aus der nachfolgend geöffneten Liste die Option Benutzerdefiniert.

Es öffnet sich ein Dialog, in dem man für die Seiteneinstellung den Hintergrund auf Aus stellt. Zusätzlich kann man bei Bedarf auch das Hintergrundbild und die so genannten Direkt-Links ausblenden.

Im Bereich Inhalt auf den Pfeil klicken und dann auf Inhalt aus.

Die Startseite und die Tabs werden in den Einstellungen angepasst, mit Klick rechts oben auf die drei Punkte.

Edge Browser Link per E-Mail Senden

Browser URL Teilen aus Microsoft Edge via E-Mail Verschicken

Edge ist Microsofts Chromium-basierter Browser der seit Januar 2020 die vorherigen Versionen von Edge ersetzt. Obwohl Edge jetzt auf Googles Chrome basiert, unterscheidet er sich durch eine Reihe an Funktionen von Googles Chrome-Browser. So spendiert uns Microsoft in Edge Browser die Teilen über E-Mail Funktion, diese es bekanntlich in Google Chrome so nicht gibt, dort muss man sich einer Erweiterung behelfen, mehr zu mailto hinzufügen hier.

So wird’s gemacht!

In Microsoft Edge geht man über die drei Punkte in der Menüleiste zu den Einstellungen, dann zu Teilen und Standard-Mail-App wählen, dabei wird eine Outlook Mail geöffnet, in dieser der Seitentitel mit Link zur Webseite, sowie der Text als Betreff eingefügt ist. Nutzt man ein anderen Mail Client, wird das entsprechende Programm gestartet.

Mit Teilen erscheint eine Auswahl vordefinierter Anwendungen und Sozialen Medien.

Nach wählen von Standard-Mail-App öffnet sich die Outlook E-Mail mit dem Seitentitel und dem Link zur Webseite.

Unter E-Mail an mich selbst lässt sich mit Klick auf + einen E-Mail-Empfänger eintragen, allerdings startet hier nicht wie etwa erwartet, die auf dem Computer installierte Mail Applikation, sondern die Webseite mit Anmeldung zum Microsoft Account, je nachdem über welches Abonnement man verfügt, öffnet sich dann Office 365 oder das Web Mail von outlook.com.