Block und Bereich markieren in Windows Terminal

0
(0)

Neben der Möglichkeit ein Zeichen, ein Wort und Zeilen zu markieren, bietet Windows Terminal auch die Blockmarkierung

Ein Markiermodus, der besonders bei tabellarischen Arbeiten sehr nützlich sein kann. Es wird erlaubt, Informationen, die direkt untereinanderstehen, zu markieren und zu bearbeiten, ohne dass die ganzen Zeilen in die Markierung und Bearbeitung einbezogen werden.

Mark block and area in Windows Terminal

Bei der Blockmarkierung kommt die Alt-Taste zum Einsatz. Positioniere den Mauszeiger am Anfang oder am Ende des Blocks, drücke die Alt-Taste zusammen mit der linken Maustaste und ziehe die Markierung zum anderen Ende des Blocks. Der markierte Block wird automatisch in die Zwischenablage kopiert.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.