Schlagwort-Archive: VMware ESXi Hypervisor

VMware, Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das Software im Bereich der Virtualisierung entwickelt.

Lizenzschluessel zu vSphere Hypervisor ESXi

vSphere Hypervisor Lizenzschlüssel für ESXi Trial und Free Registration und Download

vSphere Hypervisor ESXi 7.0 ist nach der Installation 60 Tage lang gültig, möchte man den Hypervisor ohne Enterprise Features nach 60 Tage weiter nutzen, beispielsweise für Evaluation und Test im Lab, kann man ein freien Lizenzschlüssel registrieren, diesen man in vSphere hinzufügt, unter Verwaltung – Lizenzierung – Lizenz zuweisen.

vSphere ESXi Hypervisor Verwaltung Lizenz zuweisen
vSphere ESXi Hypervisor

Ein neuen Lizenzschlüssel kann man bei VMware Communities hier registrieren, für die zeitlich unlimitierte Nutzung, dazu wird erforderlich, sich mit gültiger E-Mail über den Link Register mit Sign up now zu registrieren.

vmware customer connect sign-up

Mit Sign Up gelangt man zum Register Anmeldeformular.

  Es wurde hier ein neuer Account erstellt, mit einem bestehenden Account war die Produkte Registrierung nicht möglich, falls ein bereits bestehender VMware Account im Browser unter gespeicherte Zugangsdaten vorliegt, müssen möglicherweise Cookies und der Cache gelöscht werden, um dann den Browser erneut zu öffnen, damit die Anmeldung mit einem neuen Account gelingt.

VMware registration customer connect, complete this registration form

Nachdem das Registrationsformular ausgefüllt und mit Eingabe des Captcha Code abgesendet wurde, wird eine E-Mail zugestellt, in der geöffneten E-Mail den Link Button Activate Now klicken, um die Registrierung zu bestätigen und abzuschliessen.

E-Mail Activate Now your account

Nach Klick auf Activate Now öffnet sich die Seite, wo man sich bei VMware mit dem neuen Konto nun anmelden kann.

VMware Registration Complete Activation

Nun geht man zu Products and Accounts und Trial and Free Solutions.

VMware Products and Accounts und Trial and Free Solutions

und navigiert zu Downloads und Free Products Trials & Demos – vSphere

VMware Downloads Free Products Trials & Demos - vSphere

Nach der Produktauswahl muss dieses erneut registriert werden.

VMware vSphere Hypervisor Download Center Lizenzierung Registrieren

Mit Klick auf den Button Registrieren öffnet sich das Formular mit der Anwenderlizenzvereinbarung.

Anwenderlizenzvereinbarung-akzeptieren

Mit dem Ausfüllen und Anmelden wird die Seite VMware vSphere Hypervisor 7.0 Download Center mit den Lizenzinformationen geöffnet.

VMware vSphere Hypervisor Download Center Lizenzschlüssel

Der VMware vSphere Product Key nun im Abschnitt Lizenzinformationen Komponente in der Spalte LIZENZSCHLÜSSEL. Mit dem Button Manueller Download wird das ESXi ISO Image heruntergeladen.

ESXi Scratch Partition erstellen

VMware ESXi Host Scratch Partition ist zu klein

Findet man diese Nachricht in der Ereignisanzeige eines ESXi Host, sollte eine Scratch Partition erstellt werden.

Dazu öffnet man den vSphere Web Client, um ein Verzeichnis .Locker-ESXhost anzulegen. Auf Speicher gehen und das Kontextmenu Durchsuchen über dem gewünschten Datenspeicher öffnen, oder auf Datenspeicherbrowser klicken.

Dazu öffnet man den vSphere Web Client, um ein Verzeichnis .Locker-ESXhost anzulegen.
Datenspeicherbrowser – Scratch Verzeichnis anlegen

Dann im vSphere Web Client navigiert man zu:

Verwaltung > System > Erweiterte Einstellungen

und gibt den Suchbegriff rechts in das Suchfeld ein:
ScratchConfig.ConfiguredScratchLocation. Dann auf Option bearbeiten klicken und den Pfad zu dem zuvor angelegten Verzeichnis hinzufügen.

vSphere Verwaltung > System > Erweiterte Einstellungen
vSphere – ScratchConfig.ConfiguredScratchLocation

Mit klick auf Verzeichnis erstellen wird hier zum Beispiel das Vereichnis .locker-ESXHost für die Scratch Partition angelegt.

Scratch Partition in der ESX-Shell anlegen

Ein Scratch Verzeichnis kann auch über die ESXi Shell Console angelegt werden, beispielsweise mit KiTTY ein SSH-Terminal öffnen, und per CLI ein Scratch Verzeichnis anlegen.

Hinweis: Es muss der Pfad zum Scratch Verzeichnis mit der UUID angegeben werden, hier als beispiel ist /vmfs/volumes/datastore1 der Pfad /vmfs/volumes/5b2fb100-bbe22f82-fe22-ececc8968f68/.locker-ESXHost. Der Punkt zu beginn bedeutet das es ein hidden Verzeihnis ist, wie dies bei unixoiden Systemen üblich ist.

 

ghettoVCB Sicherung auf externe Synology Speicher kopieren

Mit ghettoVCB gesicherte Images von virtuellen Maschinen auf externe Datenträger am Synology NAS kopieren. Eine Methode zur automatisierten Ausführung wird hier in diesem Post beschrieben.

Externe USB Festplatten wie WD MyPassport oder Tandberg RDX QuikStore Laufwerke mit Wechselplatten, eignen sich um Kopien anzulegen und an weitere Standorte zu deponieren, dies anhand mehrer Wechselplatten die in einer Rotation laufend ausgetauscht werden.

Dazu wird auf dem VMware Hypervisor als erstes die ghettoVCB Konfiguration für die Konvention der Vergabe der Verzeichnis-namen angepasst, anstelle der Ziel Verzeichnisse mit Datumsangabe, wird nun eine laufende Nummerierung erzeugt, hierzu ändert man im Script ghettoVCB.sh etwa bei Zeile 167 den Wert mit „0“:

Auf dem Synology NAS wird nach Aktivierung des SSH-Terminal Zugang, der Script für das kopieren der Images erstellt. Es sollen alle vmdk und vmx Dateien der letzten Sicherung aller gespeicherten VMs auf das externe Laufwerk kopiert werden. Kopiert wird mit -0 in quellen Angabe, mit -1 würde die vorletzte Sicherung kopiert, siehe Verzeichnisstruktur am ende.

Bemerkung: das Verzeichnis bin wird unter volume1 angelegt, ansonsten der Script unter /usr/bin nach dem nächsten DSM Update nicht mehr vorhanden ist. In diesem Beispiel wird auf dem NAS das Volume wie üblich als volume1 verwendet, und data als Gemeinsamer Ordner, diese durch die tatsächlichen Namen ersetzen. Der Pfad zum externen Laufwerk /volumeUSB1/usbshare kann ebenfalls abweichen.

Der Script muss ausführbar gemacht werden:

Nun in der Synology DSM Systemsteuerung zu Aufgabenplaner gehen.

Erstellen einer neuen Geplanten Aufgabe – Benutzerdefiniertes Skript wählen:

Die Aufgabe bearbeiten, bei Vorgang kann ein beliebig passender Name eingetragen werden:

Der gewünschte Zeitplan bearbeiten, es sollte ein Zeitpunkt gewählt werden, dieser nach beenden der ghettoVCB Sicherung gestartet wird:

Die Email zur Benachrichtigung und der Benutzerdefinierte Skript zur Ausführung eintragen:

Die Aufgabe ist nun mit den anderen Aufgaben eingetragen.

Die Verzeichnisstruktur auf dem NAS Speicher als Beispiel einer virtuellen Maschine (vmsrv) in einer Backup Rotation mit 3 Versionen (0-2).