Exchange Set-MailboxFolderPermission

0
(0)

Mit Exchange Set-MailboxFolderPermission werden Kalenderinformationen bei Bedarf für andere Benutzer sichtbar gemacht. Bei On-Premis Exchange und in cloudbasierten Exchange Umgebungen ist das Cmdlet verfügbar.

Set-MailboxFolderPermission ändert die Berechtigungen auf Ordnerebene für Exchange Postfächer. Das Cmdlet unterscheidet sich vom Add-MailboxFolderPermission darin, dass es vorhandene Berechtigungseinträge ändert. Verwende Set-MailboxCalendarFolder um Kalenderveröffentlichungs- oder Freigabeeinstellungen für ein Postfach zu konfigurieren, damit Kalenderinformationen für andere Benutzer sichtbar sind.

In der Exchange Management Shell wird in diesem Beispiel die Berechtigungen für den Kalender von John geändert.

Set-MailboxFolderPermission -Identity John:\Calendar -User Standard -AccessRights LimitedDetails

Alle Kalender Berechtigungen abfragen (Calender und Kalender)

Get-Mailbox | ForEach { Get-MailboxFolderPermission (($_.PrimarySmtpAddress.ToString())+":\Calendar") -User Standard -ErrorAction SilentlyContinue} | Select Identity,User,AccessRights

Get-Mailbox | ForEach { Get-MailboxFolderPermission (($_.PrimarySmtpAddress.ToString())+":\Kalender") -User Standard -ErrorAction SilentlyContinue} | Select Identity,User,AccessRights

Für alle Benutzer die Kalender Berechtigung erteilen, es werden die Kalender (Deutsch) als auch Calendar (Englisch) berechtigt.

Get-Mailbox | ForEach { Set-MailboxFolderPermission (($_.PrimarySmtpAddress.ToString())+":\Calendar") -User Standard -AccessRights LimitedDetails -ErrorAction SilentlyContinue}

Get-Mailbox | ForEach { Set-MailboxFolderPermission (($_.PrimarySmtpAddress.ToString())+":\Kalender") -User Standard -AccessRights LimitedDetails -ErrorAction SilentlyContinue}

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.