Alle Beiträge von neutrinus

Beat Caveng, Developer bei A-Enterprise GmbH. Blog Author zu den Themen, Python und Open Source. Tutorials zu Python Problemlösungen und Shell Scripts.

Mit Microsoft Edge Webseite als App installieren

Mit dem neuen Microsoft Edge. Diese Seite als eine App installieren

Mit dem neuen Microsoft Edge Browser lassen sich Webseiten nicht nur zu den Favoriten abspeichern, auch können Webseiten als App installiert werden. Die Apps kann man dann wie andere Anwendungen im Startmenü oder in der Taskleiste anheften.

Dazu geht man zur Webseite die man normalerweise als Lesezeichen unter den Favoriten hinzufügt, Beispiel https://unblog.ch

Nachdem die Webseite in Edge geöffnet ist, geht man zu den Einstellungen durch drücken der Tasten <Alt>+F oder mit Klick auf die drei Punkte oben rechts.

Wähle bei AppsDiese Seite als eine App installieren.

Nach Klick auf Installieren wird die Seite als App gestartet.

Mit der URL edge://apps/ kommt man zur App Verwaltung wo die installierten Apps zu finden sind, diese können von hier gestartet oder deinstalliert werden.

Die neu installierte App ist nun über Start und Alle Apps zu finden.

Webseite in Taskleiste anheften

Mit einem Rechtsklick über der neuen App kann diese zum Startmenü oder in der Taskleiste angeheftet werden.

app_an_taskleiste_anheften
Start – Rechtsklick – Mehr – An Taskleiste anheften

Die mit Edge installierte App befindet sich nun in der Taskleiste.

taskleiste
Windows 10 Taskleiste
Beitrag Teilen!

Notepad++ Compare

Notepad++ Windows Notepadqq Linux

Notepad++ ist ein Open-Source Editor und kann eine alternative für den in Windows enthaltene Editor Notepad sein. Insbesondere bietet die Freeware zahlreiche Funktionen für Programmierer, wie zum Beispiel das bearbeiten von Source Code für Windows oder Linux. So bietet der Code-Editor Syntax-Highlighting für HTML-Tags und Programmiersprachen, Anweisungen werden farblich hervorgehoben, wie auch markierte Anfangs und Endpunkte von Code-Blöcken, Schleifen oder Funktionen.

Abbildung: Notepad++.png

Das Potenzial von Notepad++ liegt in der Programmierung. Der Open-Source Editor kann mit zahlreichen Sprachen wie C, C++, C#, Java, Perl, PHP, PowerShell sowie Python und viele mehr umgehen. Genügt der Funktionsumfang nicht, kann der Editor mit Plugins erweitert werden, von denen es zahlreiche zum Download gibt. Einige nützliche Plugins sind nach der Installation bereits vorhanden, so die MIME Tools, Converter und NppExport. Zu einer ebenso wichtigen Erweiterung zählt sicher das Plugin Compare für den Vergleich von Code in Dateien.

Notepad++ Compare Plugin Installieren

Um das Plugin Compare zu installieren geht man im Menü zu ErweiterungenPlugin-Verwaltung.

In der geöffneten Plugin-Verwaltung gibt man in das Suchfenster Compare ein, dann wählt man den Eintrag Compare und klickt rechts auf den Installieren Button.

Abbildung: Notepad++ Plugin-Verwaltung

Nach dem hinzufügen des Plugin muss der Editor beendet und neu gestartet werden.

Nun findet sich Compare im Menu unter Erweiterungen.

Source Code Compare in Notepad++

Abbildung: Notepad++ Compare Window

Das Compare Plugin wird mit <Ctrl>+<Alt>+<C> aufgerufen um den Source Code zweier in Notepad++ geöffneten Dateien zu vergleichen, dazu stehen Diff since last Save, SYN Diff und Git Diff zur Verfügung.

Notepad++ auf Linux (Notepadqq)

Abbildung: Notepadqq on Linux Desktop

Der für Linux verfügbare Editor nennt sich Notepadqq dieser an Notepadd++ angelehnt ist, jedoch nicht denselben umfang bietet, er wird bei Debian / Ubuntu basierten Distributionen wie folgt installiert:

Bei Fedora Linux installiert man notepadqq mit dem Dandified Yum Paket Manager:

Abbildung: Notepadqq on fedora chinamon

Quellen Links:
Notepad++ https://notepad-plus-plus.org
Notepadqq https://github.com/notepadqq

Beitrag Teilen!

Update Globale Standardadressliste

Exchange Globale Adressbücher (GAL) beschleunigte Aktualisierung

Exchange globale Adressbücher aktualisieren kann je nach Änderungszeitpunkt bis zu 48 Stunden andauern, bis die geänderten Adressbücher in Outlook angezeigt werden. Soll der Update-Prozess beschleunigt werden, kann beim Exchange Server die Aktualisierung der globalen Adresslisten manuell angestossen werden, für umgehend ein aktualisiertes Outlook Adressbuch.

Mit der Exchange-Management-Shell wird die globale Adressliste (GAL) und das Offline-Adressbuches aktualisiert, dazu werden folgende PowerShell Commands ausgeführt:

Bei einer Englischen Exchange Server Version ist dies:

Einfacher geht es mit der Abfrage unter beiziehen von Update-GlobalAddressList um die globale Adressliste (GAL) zu aktualisieren, es werden folgende PowerShell cmdlet in der Exchange-Management-Shell ausgeführt:

Um gleich alle Adressbücher zu aktualisieren, dient das folgende PowerShell cmdlet in der Exchange-Management-Shell:

Werden Clientzugriffsserver (CAS) eingesetzt, muss jeder CAS angewiesen werden, das ein aktualisiertes OAB vorliegt, dies wird mit folgendem PowerShell cmdlet erreicht:

Outlook Adressbuch Aktualisierung

Um in Outlook selbst das Offlineadressbuch zu aktualisieren, geht man zum Outlook Ribbon und geht wie folgt vor:

Senden/Empfangen > Senden-Empfangen-Gruppen > Adressbuch herunterladen

OAB herunterladen

Danach wählt man die Adressliste aus und bestätigt mit OK, für die Übermittlung des Offlineadressbuch.

offlineadressbuch

Fertig! das aktualisierte Outlook Adressbuch öffnen mit:

Troubleshooting

Wird das Offline-Adressbuch (OAB) nicht aktualisiert, können die OAB-Dateien gelöscht werden, um danach die oben aufgeführten Schritte nochmals auszuführen.

Bei Windows 10 und Outlook 2013, Outlook 2016 oder Outlook 2019 befindet sich der Ordner mit den Offline-Adressbücher unter folgendem Pfad:

Der Unterordner bestehend aus einer GUID im Ordnername beinhaltet die Adressbuch OAB-Dateien. Sind mehrere Exchange-Konten konfiguriert, gibt es für jedes Konto einen Ordner.

OAB-Dateien

Die schnellste und gründlichste Methode besteht darin, den Ordner hier „571cdd91-08fb-479c-be13-118713428b95“ einfach umzubenennen, indem man -bak am Schluss hinzufügt.

Beitrag Teilen!