Alle Beiträge von Don Matteo

lebt in Zürich und ist System Engineer MCP bei A-Enterprise GmbH. Mitglied des UNBLOG Network. Author und Blogger zu den Themen, Linux und Open Source. Tutorials für Windows, VMware, Synology, Fortinet.

Nemo File Manager Context Menu Extract here

Add Compress and Extract here action to Nemo File Manager as Context Menu

Nemo is the amazing file manager of Cinnamon’s desktop environment, it’s a further development of Gnome’s Nautilus file manager with easy customization options, adding a context menu to unpack and compress folders and files is a simple task.

Adding the context menu action for compress in Nemo will show in this tutorial, we open a terminal and copy & paste the following content into the path see below and save it as file compress.nemo_action.

As well as the entry for extract archives action into file extracthere.nemo_action.

Nemo context action menu (right-click)

This is for the current user only, if you prefer the ability for any user, then move the file compress.nemo_action and extracthere.nemo_action into /usr/share/nemo/actions, you need root privileges to can do it.

Nemo File Manager actions

 The common compression tools are preinstalled on most distos. 7-Zip is another all in one compression tool and very popular by Sysops, this can be installed with the following command.

could not acquire name on session bus

VNCSERVER – could not acquire name on session bus

 If you see this message, then your VNC configuration is incorrect or not complete!

Cause

cause deployment of user environment that not performed automatically during installation process of vncserver.

Solution

See this tutorial here in this blog, it shows the complete installation of vncserver suitable for most known distributions.

Linux Mint Automatische Anmeldung deaktivieren

Linux Mint 19.1 bietet bei der Installation die Wahl, den anschließenden Systemstart mit Automatischer Anmeldung zu ermöglichen, soll später die Passwort Eingabe wieder hergestellt werden, lässt sich wie auch bei Ubuntu ab Bionic Beaver, die Option in den Einstellungen nicht mehr finden. In diesem Post geht es darum, unter Linux Mint 19.1 Tessa die Benutzeranmeldung mit Passwort Eingabe nachträglich wieder zu aktivieren.

Erforderlich wurde das abschalten der Automatischen Anmeldung, nach der Feststellung das der Email Client Geary, die Kennworte der Mail Konten nicht speicherte, diese mussten nach jedem Neustart erneut wieder eingegeben werden.

Linux Mint 19.1 Tessa Chinnamon weist die Option Automatische Anmeldung in der Systemsteuerung – Anmeldefenster nicht mehr auf. Dafür kann nun die Einstellung mit dem Texteditor vorgenommen werden. Dazu öffnet man mit CTRL + ALT + T ein Terminal, und gibt folgendes Command ein:

und entfernen die Zeilen mit dem Inhalt:

 Als Editor kann man natürlich auch nano oder xed verwenden.

Nach einem Neustart und der Anmeldung mit Passwort Eingabe, wird nun die Schlüsselverwaltung im Hintergrund geöffnet, hierdurch es Geary ermöglicht, die Passwörter in der Schlüsselverwaltung seahorse abzuspeichern.

Linux Mint Terminal: cat /etc/lightdm/lightdm.conf

Eine weitere Möglichkeit die automatische Benutzeranmeldung abzuschalten, sollte durch entfernen des Benutzers im Feld Benutzername im Abschnitt Benutzer in Systemeinstellungen – Anmeldefenster geschehen.

Anmeldefenster – Benutzer – Benutzername muss leer sein.